Ihre Suchergebnisse

 

Immobilienmakler, Projektentwickler, Baubetreuer im Großraum Stuttgart

Inh. Frank D. Ehmann

Wer eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte, ist sehr gut beraten, diese komplexe Aufgabe einem qualifizierten Immobilienexperte PMA®, Vermarkter zu übertragen. Ebenso bin ich Ihr Ansprechpartner, im Bereich der Baufinanzierung und deren Abläufe. Dieses ist unterlegt mit meiner grundsoliden Ausbildung als Industriekaufmann 1984 und als Versicherungskaufmann 1986 im Außendienst für Baufinanzierung und Gewerbefinanzierung.

Hier kann ich mit meinem spezialisierten Wissen besonders in den Bereichen der Mischfinanzierung, Versicherung, Bank, Bausparkasse, LAKRA, mit den notwendigen Unterlagen auf den zügigen Ablauf, der Löschungsbewilligung und der Grundschuldbestellung einwirken.

Dieses hat wiederum zur Folge, dass in der Regel innerhalb von 3-4 Wochen nach der notariellen Beurkundung Ihres Kaufvertrags, der Verkäufer den Verkaufserlös auf seinem Bankkonto gutgeschrieben hat und der Käufer seine Immobilie ab diesem Zeitpunkt nutzen kann.

Anderenfalls sollte Sie einen Zeitraum von 3-9 Monaten einplanen und über sehr gute Nerven verfügen. 

Planen und Bauen Wohn- und Städtebau GmbH und die Unternehmensgruppe Rolf Deyhle

Vermarktung Ihrer Immobilie

Im Gegensatz zu einem Nachweismakler vermarke ich Ihre Immobilie als Vermittlungsmakler und werde somit als Verkäufer mit besonderen Pflichten betrachtet. Einer der Unterschiede liegt darin, es ist der bedarfsgerechte Verkauf an ausgesuchten festgelegten Zielkunden und beschränkt sich nicht nur auf den Nachweis. Hierzu gehören auch die Instrumente der Marktanalysen, Standortanalye, Wertermittlung und Kurzgutachten inklusiv des Grundstücksanteils rentierlich / nicht rentierlich, wie man sie auch aus der Projektentwicklung kennt. Somit wird auch ein höherer Verkaufserlös erzielt, da die Immobilie speziell auf den Zielkunden „zugeschnitten“ und der Mehrwert ersichtlich ist.

Bevor es los geht, werde ich Sie fragen, was Sie mit dem Erwerb oder Verkauf der Immobilie erreichen wollen? Denn das ist ganz entscheidend für die Wahl des Objektes. Geht es um eine Geldanlage, Alterssicherung, Selbstbezug. Immobilien können vielfältig sein, von der Ein-Zimmer-Eigentumswohnung bis zum denkmalgeschützten Prachtbau.

Immobilienbewertung erfolgt nach dem Verkehrswert (§ 194 BauGB)

Der Verkehrswert bzw. der Marktwert ist der Preis, der zum Zeitpunkt des Angebots ein interessierter Käufer bereit ist zu bezahlen.

Für die Ermittlung des Verkehrswertes sind verschiedene Wertermittlungsverfahren gebräuchlich. Ich werde Ihre Immobilie als Immobiliengutachter und geprüfter Immobilienbewerter für Wohnimmobilien PMA® auf Wunsch nach mindestens zwei der gebräuchlichen Wertermittlungsverfahren vornehmen und daraus den Verkehrswert ableiten. Beispiel:

Vergleichswertverfahren (§§ 15,16 ImmoWertV) Anwendung bei Grundstücken, Eigentumswohnungen

Sachwertverfahren (§§ 21-23 ImmoWertV) Anwendung bei Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser

Ertragswertverfahren (§§ 17-20 ImmoWertV) Anwendung bei Mehrfamilienhäuser, Geschäftsgrundstücke, Geschäftshäuser

Beleihungswertermittlung

Während der Verkehrswert bzw. der Marktwert den aktuellen erzielbaren Preis bestimmt reflektiert der im Rahmen einer Sicherheitenbewertung ermittelte Beleihungswert den Wert des Objektes aus Sicht eines Kreditinstituts.

In diesem Zeitraum darf der – stichtagsabhängige – Marktwert nicht unter den vorher ermittelten Beleihungswert fallen. Im Unterschied zum Marktwert soll der Beleihungswert die möglichen Wertschwankungen der Kreditsicherheit während der Kreditlaufzeit berücksichtigen.

Bauzeichnung ist eine technische Zeichnung der Bauplanung

Mein weiteres Engagement für Sie

Beim Immobilienverkauf und Immobilienkauf sind folgende Unterlagen unabdingbar:

  • Abrufen des Grundbuchauszugs, Flurkarte, Baulastenauskunft und Besorgung sämtlicher Grundrisse sowie die Wohnflächenberechnung
  • Eigentümerversammlungsprotokolle, Hausgeldabrechnung der letzten 3 Jahre, Wirtschaftsplan des aktuellen Jahres, Engergieausweis, Gebäudebrandpolice, Grundsteuerbescheid
  • Erklärung der Eigentümergemeinschaft, dass es kein Renovierungs- oder Sanierungsstau gibt und auch nichts diesbezüglich beabsichtigt noch beschlossen ist.

  • Sammlung sämtlicher Rechnungen der letzten 10 Jahre möglichst der letzten 30 Jahre
  • Mietvertrag, Mieteinnahmennachweis, Mietnebenkostenabrechnung
  • Bestandsaufnahme und Zustand der Immobilie, geklärt nach dem Baurecht
  • Gespräche mit dem Bezirksschornsteinfeger und Heizungsbauer bezüglich Zustand der Heizung (Protokolle)
  • Haftungsbeschränkung aufgrund transparenter Erstellung der Verkaufsunterlagen
  • umfangreiches Exposé, Inserat, Vorauswahl der Kaufinteressenten nach definierten Kriterien
  • Gespräche mit der abzulösenden Bank aufgrund der Löschungsbewilligung und deren Ablauf
  • Gespräche mit der finanzierenden Bank aufgrund der Grundschuldbestellung und deren Ablauf
  • Anforderung der Zusendung der Grundschuldbestellung und Löschungsbewilligung
  • Vorbereitung und Mitgestaltung des notariellen Kaufvertrags in Bezug auf Immobilien Bestand, Art, Zahlungsziel, Kaufpreiszahlung und Bereitstellung der notwendigen Unterlagen
  • Laufende Prozessüberwachung und Übermittlung des Fortschritts an Sie

 

Baufinanzierung Abwicklung für private und gewerbliche Bauvorhaben

Darum kümmere ich mich:

  • Mischfinanzierung (Versicherung, Bank, Bausparkasse, LAKRA)
  • Finanzierungsabwicklung für Käufer und Verkäufer

Totale Verpflichtung zur Qualität

TQC „Total Quality Control“ ist eine der gesamten beteiligten Unternehmen umfassende Qualitätsstrategie, welche alle Mitarbeiter in die unternehmensweite Anstrengung einbezieht, die Leistung auf allen Ebenen zu verbessern, Diese Leistungsverbesserung dient der Erreichung der Ziele Qualität, Kosten Termintreue, Entwicklung neuer Projekte.

Damit soll der Dienst am Kunden in die Lage versetzt werden, auf möglichst wirtschaftliche Weise die Kundenbedürfnisse zu befriedigen. All dem liegt die Annahme zu Grunde, dass diese Aktivitäten die Zufriedenheit der Kunden erhöhen. Das bedeutet Höchste Qualität für höchste Ansprüche. 

Und höchst zufriedene Kunden.

 

Rohbau bezeichnet man im Bauwesen beim Bauablauf

 

Projektentwickler für Immobilien
  • Erstellung von Standortanalysen (z. B. Infrastruktur-, Marktanalysen und Machbarkeitsstudien)
  • Gutachtliche Überprüfung von bebauten und unbebauten Grundstücken einschließlich deren Eigentums-, Miet- und Pachtverhältnissen
  • Überprüfung von Raumplanungsdaten (z. B. Flächennutzungs- und Bebauungspläne)
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie sonstige Berechnungen aufgrund betriebswirtschaftlicher Methoden
  • Erstellung von betriebswirtschaftlichen Nutzungskonzeptionen
  • Beratung bei der Finanzierung von Projekten
  • Suche von Finanzierungs- und Baupartnern
  • Beratung und Hilfestellung bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Begleitung und Beratung bei behördlichen Genehmigungsverfahren

 

Jegliche Haftung ist ausgeschlossen, alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.
Nevertheless, all liability is excluded, all information is given without guarantee of being complete, correct and up-to-date.

© 2020 | FREH Immobilien Frank D. Ehmann

Vergleiche Einträge